TTM - Traditionelle Thailändische Medizin

Ein kurzer Einblick:

Sip Sen

Energielinien / Energiebahnen

In der TTM werden 10 Energielinien die Sip Sen verwendet. (Ähnlich wie die Meridiane der TCM).

Sip = zehn Sen= Linie

Befinden sich auf den Linien druckdolente Punkte können dies mit Massage, Tok Sen, Akupressur, Schröpfben, Moxa usw. behandelt werden.

 

Ein kurzer Überblick über die Sip Sen und ihre Indikationen

 

Sen Sumana

  • Atemwegsbeschwerden, Asthma, Bronchitis, Husten
  • Halsschmerzen, Erkältungen
  • Brechreitz, Übelkeit, Darmbeschwerden, Magenbeschwerden

Sen Ittha

  • Kopfschmerzen, Schnupfen, Bronchitis, Lungenbeschwerden
  • Magen- und Darmbeschwerden
  • Knieschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Hüftgelenkschmerzen
  • steifer Nacken

Sen Pingkhala

  • wie Sen Ittha

Sen Kalathari

  • Verdauungsstörungen
  • Rückenschmerzen
  • Lähmungen der Arme und Beine
  • Knieschmerzen
  • Arthritis
  • psychische Störungen, Hysterie, Schizophrenie

Sen Thawari

  • Augenbeschwerden
  • Halsbeschwerden,
  • Gesichtslähmung
  • Zahnschmerzem
  • Lungenerkrankungen
  • muskuläre Probleme
  • Gelenkprobleme, Kniearthrose
  • Fieber
  • urogenitale Störungen

Sen Sahatsarangsi

  • wie Sen Thawari

Sen Lawusang

  • Ohrenerkrankungen
  • Husten
  • Halsschmerzen
  • Gesichtslähmung
  • Zahnschmerzen
  • Schmerzen in der Brust

Sen Ulangka

  • wie Sen Lawusang

Sen Nanthakrawat

  • Prostataprobleme
  • Nierensteine
  • Unfruchtbarkeit, inpotenz
  • Urogenitalerkrankungen
  • häufiges Wasserlassen

Sen Khitchana/ Sikhini

  • wie Sen Nanthakrawat

Tok Sen

Tok Sen ist eine uralte Behandlungsform der Lanna, einem Bergvolk aus Thailand.

Die schmerzlose "Beklopfung" der Sip Sen wirkt entspannend und löst Blockaden.

Bamboo Massage

Bambus-Massage

Durch die Bamboo-Massage kann die Durchblutung und der Lymphfluss verbessert werden. Die Muskulatur wird gelockert und Blockaden können sich lösen. Die Massage ist sehr gut für den Stressabbau.

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter

Tel. 0162-623 77 70